25 November 2017    
 
 
   Hagenau
 
 
 
 
   RadWGDie TourenTagestourenLoch Lomond

Loch Lomond

Was macht Jenny, wenn Sie in Glasgow ist, die Sonne scheint und ein Tag frei ist? Richtig, sie fährt Rad.

Mit dem Zug ging es nach Balloch um dort ein Leihrad zu besorgen und eine kleine Runde zu drehen. Es ging über ein paar Hügel entlang einer Strasse nach Rowerdannen, einem Ort, der nur aus Pub, Hotel und Jugendherberge besteht.

Am Ostufer führt ein Wanderweg entlang an vielen schönen steinigen Buchten, Wanderer und Wildzelter gibt es einige Radfahrer nur wenige. Von Rowerdannen kann man den Ben Lochmond besteigen, dafür bleibt mir aber keine Zeit, denn die Fähre fährt nur 3 mal täglich. 
Am Westufer angekommen erwartet mich ein Radweg entlang einer sehr befahrenen Strasse. Hier ist allein der versteckte Ross Park einer der Höhepunkte des Tages. Am Radverleih angekommen beobachte ich noch eine Weile wie bei diesem Sonnenwetter fast alle lachen und lache mit.

 

Fakten

Tagesstrecke 57 km (ohne meine Umwege)
Strecke Balloch, Rowardennan, Inverbeg, Balloch
Track kml-Datei
  gpx-Datei
Weg ansehen Google Maps